Mahnwache Fukushima gedenken – Atomkraft abschalten am 11.März 2012

29. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Anlässlich des Jahrestages der atomaren Katastrophe von Fukushima veranstaltet das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig am Sonntag den 11. März 2012 um 14 Uhr eine Mahnwache auf dem Marktplatz.

Alle sind herzlich eingeladen! Und hier der Aufruf

Mahnwache LE 2011Am 11. März 2011 kam es zu mehreren miteinander verketteten Katastrophen im Norden Japans. Durch ein Erdbeben und einem dadurch ausgelösten Tsunami starben tausende Menschen und es entstand großer materieller Schaden. In dem Atomkraftwerk Daiichi in Fukushima fielen nahezu alle Sicherheitssysteme aus. Es kam zu mehreren Kernschmelzen und die Betreiberfirma Tepco musste schließlich mit Meerwasser versuchen die Reaktoren zu kühlen. Dabei gelangten große Mengen radioaktiver Partikel in die Umwelt. Das Gebiet um das Kraftwerk, vor allem aber der Pazifik wurden weiträumig verstrahlt und werden über lange Zeit weder bewohnbar noch wirtschaftlich nutzbar sein.

Die Ereignisse in Japan haben die Menschen geschockt. Die Bilder der zerstörten Städte und Dörfer, die Wucht der Naturgewalten, aber auch die atomare Bedrohung stand der Welt wieder vor Augen. Atomkraft, so zeigte sich, war auch in einem hochtechnisierten Land nicht beherrschbar. All die Kassandra-Warnungen der Atomkraftgegner_innen wurden traurige Realität.

Die Lehren in Deutschland waren überschaubar. Bundeskanzlerin Merkel setzte einen kleinen Atomausstieg durch, der nicht weiter ging, als das rot-grüne Gesetz, das sie zuvor abgeschafft hatte. Dennoch fördert die Bundesregierung weiter den Export von Atomtechnik mit Hermes-Bürgschaften und lässt viele Meiler länger am Netz als nötig. Auch die Endlagersuche erweist sich als Eiertanz, da der ungeeignete Salzstock Gorleben immer noch auf der Liste steht.

Wir rufen daher alle Leipziger_innen zur Mahnwache zum Jahrestag der Fukushima-Katastrophen um 14:00 Uhr auf dem Leipziger Marktplatz auf. Gedacht werden soll den Opfern von Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe. Zudem soll die Mahnwache ein Zeichen sein für einen schnellstmöglichen Ausstieg aus der Atomkraft – in Deutschland, in Japan, weltweit.

Mahnwache: Fukushima gedenken – Atomkraft abschalten
Wann: 11. März 2012
Wo: Marktplatz, Leipzig
Veranstalter: Bündnis gegen Atomkraft Leipzig

Plakat Mahnwache Fukushima

 

Advertisements

Tagged:, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Mahnwache Fukushima gedenken – Atomkraft abschalten am 11.März 2012 auf .

Meta

%d Bloggern gefällt das: