Radioactivists – Protest in Japan nach Fukushima am 12. Juni in Leipzig zu sehen

6. Juni 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

RadioactivistsClarissa Seidel und Julia Leser folgen in ihrem Dokumentarfilm Radioactivists – Protest in Japan nach Fukushima von 2011 japanischen Anti-Atomkraft-Aktivist_innen in Japan und zeigen, wie als Ergebnis der Katastrophe von Fukushima eine neue soziale Bewegung entsteht. Ein spannender Einblick in die japanische Gesellschaft.

Seit der Katastrophe am 11. März erlebt Japan gesellschaftspolitische Erschütterungen von historischer Bedeutung. Besonders in Tokio entfacht ein Protest, der sich vor allem  gegen die Regierung, Atomaufsichtsbehörde und den Energiekonzern TEPCO richtet.

Straßenproteste galten hier bisher als seltener Anblick. Eine Protestkultur ist im Japan der „nuller“ Jahre quasi nicht existent. Eine Ausnahme bildet lediglich die Gruppe kreativer Aktivisten des Shirōto no ran, dem „Aufstand der Amateure“. In dem alternativen Viertel Kōenji treten sie für mehr Freiheit im öffentlichen Raum Tokios sowie eine einfallsreiche Do It Yourself-Kultur ein.

Die Aktivisten um Shirōto no ran organisierten am 10. April, knapp einen Monat nach der Katastrophe, die größte Demonstration in Japan seit den 1970er Jahren. Mehr als 15.000 Teilnehmer demonstrierten an diesem Tag gegen Atomkraft. Dabei geht es den meisten Aktivisten der japanischen Anti-Atom-Demos um mehr als den Atomausstieg. Sie wollen auch auf die schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen sowie die fehlenden Freiräume für ihre persönliche Entfaltung aufmerksam machen.

Der Dokumentarfilm ‘Radioactivists – Protest in Japan seit Fukushima’ setzt an dieser Stelle an, begleitet die Protestbewegung, zeigt die Hintergünde auf und lässt die kritischen Stimmen zu Wort kommen, die – nicht nur in Japan – immer lauter werden.

Im Anschluss an den Film steht Maria Trunk von der Lese-Initiative Fukushima der Universität Leipzig für ein Gespräch bereit.

Ort: Forum Lipinski, Rosa-Luxemburg-Straße 19/21

Datum: 12. Juni 2012

Zeit: 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung der Jusos Leipzig und Falken Leipzig in Kooperation mit Holger Mann, MdL und dem Bündnis gegen Atomkraft Leipzig im Rahmen der Umwelttage des Ökolöwen

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Radioactivists – Protest in Japan nach Fukushima am 12. Juni in Leipzig zu sehen auf .

Meta

%d Bloggern gefällt das: