Anti-Atom-Aktionstag mit Katastrophentraining und Film am 11. Juni

7. Juni 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Das Ding am Deich

Im Rahmen der Katastrophenschutz-Aktionstage des Netzwerks Ausgestrahlt und der Leipziger Umwelttage veranstaltet das Bündnis gegen Atomkraft am 11. Juni einen Aktionstag.

Ab 13 Uhr werden wir auf dem Markt mit kleinen kreativen Aktionen mit den Menschen in Leipzig in Dialog treten und über die unmittelbaren Gefahren und Maßnahmen bei einem Super-GAU, wie in Fukushima aufklären. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Um 19 Uhr zeigt zudem die Kinobar Prager Frühling den Dokumentarfilm „Das Ding am Deich“, in dem sich die Filmemacherin Antje Hubert dem Widerstand bis heute rund um das AKW Brokdorf annähert.

Advertisements

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Anti-Atom-Aktionstag mit Katastrophentraining und Film am 11. Juni auf .

Meta

%d Bloggern gefällt das: