Mahnwache zu Fukushima gedenkt den Opfern in Japan und setzt ein klares Zeichen gegen Atomkraft

11. März 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Rund 100 Menschen kamen zur Mahnwache für Fukushima, einem Jahr nach den Katastrophen in Japan. Unter dem Motto „Fukushima gedenken – Atomkraft abschalten“ erinnerten zahlreiche Redner an die Ereignisse im letzten Jahr und mahnten einen schnellst möglichen Ausstieg aus der Risikotechnologie Atomkraft an. In einer Schweigeminute gedachten die Versammelten den Opfern der Katastrophen. An der Veranstaltung nahmen auch einige Landtagsabgeordnete teil.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Advertisements

Energiepolitisches Handeln der Bundesregierung provoziert Protest auch in Leipzig

7. März 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Mahnwache „Fukushima gedenken – Atomkraft abschalten“ am 11. März ab 14 Uhr auf dem Leipziger Markt

Leipzig – 7. März 2012 – Trotz des sogenannten Ausstiegs aus der Atomkraft bis 2020 unterstützt die Bundesregierung weiterhin den Export von Risikotechnologie in andere Länder und tut zu Hause alles, um die dringend notwendige Energiewende zu verhindern. Daher ruft das Bündnis gegen Atomkraft (BgAL) auf gegen die verfehlte Politik auf Bundes- und Landesebene zu protestieren.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Mahnwache Fukushima gedenken – Atomkraft abschalten am 11.März 2012

29. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Anlässlich des Jahrestages der atomaren Katastrophe von Fukushima veranstaltet das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig am Sonntag den 11. März 2012 um 14 Uhr eine Mahnwache auf dem Marktplatz.

Alle sind herzlich eingeladen! Und hier der Aufruf « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Keine deutschen Bürgschaften für Atomkraftwerke!

21. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Bündnis gegen Atomkraft Leipzig übergibt am 22. Februar Protestpostkarten an den Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Feist

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Bilder von den Castor-Protesten 2011

10. Dezember 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Hier unsere Impressionen von den Castor-Protesten 2011

Eine kleine Auswahl von Bildern, die zeigen, an welchen Aktionen das BgAL 2011 im Wendland dabei war.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Castor 2011 – Bündnis gegen Atomkraft Leipzig organisiert Busse zur Großdemo am 26.11.2011 in Dannenberg

8. November 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Nicht nur der Winter, sondern auch der nächste Castor ins Zwischenlager Gorleben steht vor der Tür. Der Castor wird am 24.11.2011 in La Hague losfahren und die Bürgerinitiativen aus dem Wendland rufen zur Großdemo in Dannenberg am 26.11.2011 auf.

Wie letztes Jahr möchte das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig auch in diesem Jahr mit mehreren Bussen zur Demo nach Dannenberg fahren, um möglichst vielen Menschen aus Leipzig und Umgebung die Möglichkeit zu geben, sich an den Protesten zu beteiligen.

Die Busse fahren am Samstag morgen in Leipzig los und kommen im Laufe des Abends zurück. Wer für weitere Aktionen im Wendland bleiben will, kann das gerne tun, allerdings können wir dafür keine verbilligten Tickets anbieten. Bitte meldet Euch bis zum 18.11. an, damit wir wissen, wie viele Busse wir benötigen.

Treffpunkt: 26.11.2011, 7.30h, Leipzig Hbf (Ost-Seite)

Kostenbeitrag: 10€, Solipreis: 15€

Anmeldung bis zum 18.11. unter:  antiatom.leipzig@googlemail.com

Pressemitteilung vom 29.10.2011 – Mini-Castor nach Dresden transportiert

29. Oktober 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bundesweiter Castor-Aktionstag: Bündnis gegen Atomkraft Leipzig  transportiert symbolisch einen Castor mit Atommüll nach Dresden.

Das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BgAL) hat im Rahmen des bundesweiten Castor-Aktionstags einen symbolischen Castor mit Atommüll mit der Bahn nach Dresden gebracht. Rund 20 Atomkraftgegner_innen versammelten sich am Vormittag auf dem Augustusplatz in Leipzig, um gegen die Endlagerpolitik in Bund und Land zu protestieren. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort antiatom auf .