21.07.2012 – Fahrraddemo von Leipzig nach Halle (Saale)

18. Juli 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Rad in eine saubere Zukunft

Breites Bündnis ruft auf zur Fahrrad-Demo von Leipzig nach Halle (Saale)

„Wir sind erst der Anfang – mit dem Rad in eine saubere Zukunft“, unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis aus ADFC, autofrei Leben, Klima-Allianz Leipzig, BUND, Bündni gegen Atomkraft Leipzig, Verkehrsclub Deutschland (VCD), die grüne Jugend Leipzig, Attac Leipzig, die LINKSJugend Leipzig, die BI gegen Schall und Rauch, die Stadthäuser Gohlis e.V. und der Ökolöwe zu einer Fahrrad-Demo auf. Start ist am Samstag, dem 21. Juli, um 11 Uhr auf dem Leipziger Augustusplatz vor der Oper. Die Protestfahrt geht direkt über die Bundesstraße 6neu nach Halle (Saale).

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Advertisements

Pressemitteilung vom 25.10.2011 – Castor-Auftakt in Leipzig am 29.Oktober: Wir sind euren Müll leid!

24. Oktober 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bündnis gegen Atomkraft Leipzig ruft zur Teilnahme an diesjährigen Castor-Protesten auf und schickt Atommüll aus Rossendorf vom Augustusplatz aus zurück an Absender

Leipzig – 25. Oktober 2011 – Am Samstag, den 29. Oktober, findet ein bundesweiter Aktionstag gegen den für Ende November geplanten Castor-Transport nach Gorleben statt. Das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BgAL) wird diese Gelegenheit nutzen, um öffentlich auf ein kaum diskutiertes Atom-Problem in Sachsen hinzuweisen: die atomaren Abfälle des ehemaligen Forschungsreaktors Rossendorf bei Dresden. Dieser lagert derzeit im Zwischenlager Ahaus und soll, nach dem Willen der sächsischen Staatsregierung, nach Russland exportiert werden, wo deutlich geringere Sicherheitsstandards gelten als in Deutschland. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Pressemitteilung vom 25.5.2011 – Rund 20 Menschen beteiligen sich an Flashmob gegen Atomkraft in Leipzig

25. Mai 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Großdemo „Atomkraft Schluss!“ in Dresden am Samstag, 28. Mai 2011

Leipzig – 25. Mai 2011 – Rund 20 Menschen beteiligten sich heute an einem Flashmob gegen Atomkraft auf dem Leipziger Augustusplatz und protestierten so für einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie. Pünktlich um 12:51 Uhr startete eine Sirene und die versammelten Menschen „starben“ für ein paar Minuten vor der Oper, um den Opfern der Atomkraft zu gedenken. Dabei ging es den Veranstaltern vom Bündnis gegen Atomkraft Leipzig sowohl um die Versehrten von Tschernobyl und Fukushima als auch die Atomopfer von Hiroshima, Nagasaki und den unbekannten Atomarbeiterinnen und Arbeitern in Minen und Kraftwerken.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Über 500 Menschen gedenken in Leipzig der Tschernobyl Opfer und fordern sofortigen Atomausstieg Leipzig – Bericht zur Demo am 26.4.

28. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bei der gestrigen Demonstration zum 25. Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl, zu der das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BGAL) aufgerufen hatte, versammelten sich über 500 Menschen auf dem Augustusplatz. Nach einer Auftaktkundgebung, bei der die Ereignisse vom 26.4.1986 mit einer kleinen Performance wieder in Erinnerung gerufen worden, zogen die Atomkraftgegner in sehr guter Stimmung um den Leipziger Ring. Den Abschluss bildete eine öffentliche Vorführung der Tschernobyl- Dokumentation „Die Wolke – Tschernobyl und die Folgen“ auf den Treppen des Leipziger Opernhauses, an der noch 50 Personen teilnahmen.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Aufruf zur Mahnwache für Fukushima am Montag, 04. April 2011

1. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Das schwere Erdbeben am 11. März und die damit verbundene Reaktorkatastrophe im AKW Fukushima I zerstörte Tausenden Menschen, nicht nur in Japan, das Leben, das sie bisher kannten. Und als wäre die Situation nicht schon schlimm genug, werden die Menschen von der Regierung und dem AKW-Betreiber schwer getäuscht, indem sie die Risiken verschweigen, die Bedrohungen unter den Tisch kehren und die akute Gefahr durch die radioaktive Belastung verneinen. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Atomausstieg jetzt! – Demo in Anschluss an die Mahnwache

18. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Wir fordern den schnellstmöglichen Ausstieg aus der Atomkraft in Deutschland und überall! Für ein Leben ohne Atommüll, Risikoreaktoren und verseuchten Uranabbaugebieten! « Den Rest dieses Eintrags lesen »

In Stille ein Zeichen – am 14.3. Mahnwache auf dem Augustusplatz

13. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Mit Entsetzen und Trauer verfolgen wir die Katastrophe in Japan. Noch immer ist das Ausmaß der Schäden am Atomkraftwerk Fukushima nicht abzusehen. Als gesichert gilt inzwischen, dass es in zwei Reaktoren zu einer Kernschmelze gekommen ist. Sicher ist, die Strahlengrenzwerte sind deutlich überschritten und Hunderttausende Menschen werden großräumig evakuiert. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort augustusplatz auf .