Pressemitteilung vom 29.10.2011 – Mini-Castor nach Dresden transportiert

29. Oktober 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bundesweiter Castor-Aktionstag: Bündnis gegen Atomkraft Leipzig  transportiert symbolisch einen Castor mit Atommüll nach Dresden.

Das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BgAL) hat im Rahmen des bundesweiten Castor-Aktionstags einen symbolischen Castor mit Atommüll mit der Bahn nach Dresden gebracht. Rund 20 Atomkraftgegner_innen versammelten sich am Vormittag auf dem Augustusplatz in Leipzig, um gegen die Endlagerpolitik in Bund und Land zu protestieren. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Pressemitteilung vom 25.10.2011 – Castor-Auftakt in Leipzig am 29.Oktober: Wir sind euren Müll leid!

24. Oktober 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bündnis gegen Atomkraft Leipzig ruft zur Teilnahme an diesjährigen Castor-Protesten auf und schickt Atommüll aus Rossendorf vom Augustusplatz aus zurück an Absender

Leipzig – 25. Oktober 2011 – Am Samstag, den 29. Oktober, findet ein bundesweiter Aktionstag gegen den für Ende November geplanten Castor-Transport nach Gorleben statt. Das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BgAL) wird diese Gelegenheit nutzen, um öffentlich auf ein kaum diskutiertes Atom-Problem in Sachsen hinzuweisen: die atomaren Abfälle des ehemaligen Forschungsreaktors Rossendorf bei Dresden. Dieser lagert derzeit im Zwischenlager Ahaus und soll, nach dem Willen der sächsischen Staatsregierung, nach Russland exportiert werden, wo deutlich geringere Sicherheitsstandards gelten als in Deutschland. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Atomkraft abfrühstücken!

21. September 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bündnis gegen Atomkraft Leipzig ist beim Parking Day dabei.

Da wurde die Parklücke zum Zwischenlager. Am 17. September 2011, „besetzten“ AktivistInnen für einige Stundenmit Atomfässern eine Parklücke auf der Karl-Liebknecht-Straße. Mit Brötchen, Tee, Kaffee und Cappuccino gingen sie an ihr persönliches Motto des Tages: „Atomkraft abfrühstücken“.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Pressemitteilung vom 14.8.2011 – Mit Sport und Spiel gegen ein Endlager in Gorleben

15. August 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Informationsveranstaltung in Leipzig am 17. August.

Leipzig – 14. August 2011 – Das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig unterstützt die Aktion Gorleben 365 und wird am 29. August die Zufahrtswege zum Erkundungslager in Gorleben blockieren. Unter dem Motto „Spannung, Spiel und Blockade“ sollen einen Tag lang mit sportlichen Aktionen wie Volleyballspielen oder Jonglagekursen die Erkundungsarbeiten unterbrochen werden. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Infoveranstaltung in Leipzig – Vorbereitung für gorleben365

13. August 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig plant vom 28.8. bis zum 30.8. 2011 ins Wendland zu fahren, um in Form eines sportlich-kreativen Protests vor den Toren des sogenannten Erkundungsbergwerks für die Aufgabe des Endlagers Gorleben zu demonstrieren. Für ein gutes Gelingen werden zahlreiche MitstreiterInnen gesucht. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Spiel, Sport und Spaß in Gorleben

2. August 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bündnis gegen Atomkraft Leipzig beteiligt sich an Gorleben 365.

Leipzig blockiert nun auch Gorleben. Zu den Castor-Transporten im November und auch im Rahmen der Kampagne Gorleben 365 wird das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BgAL) am atomaren Zwischenlager im Wendland aktiv. Mit Spiel, Sport und Spaß wird einen Tag lang das Tor zum Erkundungsbergwerk in Gorleben durch die LeipzigerInnen blockiert, um ein klares Zeichen gegen das mögliche Endlager Gorleben zu setzen. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Impressionen von der Brokdorf-Blockade

21. Juni 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Leipzig blockiert Brokdorf. Die Aussage ist zwar etwas vermessen, aber immerhin stellten Leipziger rund drei Prozent der Blockierenden, das muss man auch mal festhalten. Was aber vor allem daran lag, dass nur knapp 200 Menschen insgesamt (und darin sind die zahlreichen Kinder schon mitgezählt) sich nach Brokdorf aufmachten, um die Revision der Eon-Meilers mit Menschenmasssen zu unterbinden. So gelang es wenigstens zwei Schichtwechsel zu stören, wenn auch nicht zu unterbinden. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Bündnis gegen Atomkraft Leipzig auf .