Sächsische Staatsregierung muss bei Erneuerbaren Energien endlich aufwachen – Bündnis unterstützt Großdemo in Dresden am 28.5.

29. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Zum Tag der Erneuerbaren Energien am 30. April erklärt das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig: „Dieser Tag sollte der sächsischen Staatsregierung endlich ein Anlass sein, die Erneuerbaren Energien adäquat auszubauen!“

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Advertisements

Anti-Atom Demonstration am Mittwoch, 15.12.2010 in Halle

10. Dezember 2010 § Ein Kommentar

Die Atomgesetze sind verabschiedet, der Bundespräsident hat unterzeichnet. Die Konzerne freuen sich über längere Laufzeiten und größere Gewinne. Auch wenn es Klagen am Bundesverfassungsgericht geben wird und wir hoffen, dass die Gesetze revidiert werden, werden wir nicht ruhen. Schon nächste Woche soll wieder ein Castor Transport durch Deutschland rollen. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Strahlentanz am Zwischenlager – Keine ruhige Minute im Winterchaos

9. Dezember 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Heute um 16:30 findet ein sogenannter Strahlentanz am Zwischenlager in Leipzig auf dem Richard-Wagner-Platz statt. Ab 16:30 wird dort eine Sambagruppe südamerikanische Rhythmen spielen und damit mittels Klang und Kunst auf die ungelöste Atommüllfrage hinweisen. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Zum Nikolaus ein Zwischenlager

7. Dezember 2010 § Ein Kommentar

Gestern war es soweit, die Aktivisten des Bündnisses gegen Atomkraft Leipzig, kurz BgAL, errichteten ein Zwischenlager – mitten in der Stadt und das zum Nikolaustag. Dabei handelt es sich nicht um eine kurzfristige Aktion, denn die Fässer mit Atommüll, die auf dem Richard Wagner Platz stehen, werden eine ganze Woche dort stehen bleiben und so für die Leipziger und ihre Besucher ein Denkmal darstellen- ein Denkmal für die widersinnige Atompolitik der Bundesregierung. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Jedem sein Endlager

4. Dezember 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Auch das Bündnis beteiligt sich an der weltweiten Suche nach einem geeigneten Endlager-Standort für Atommüll. Vorab muss aber der Atommüll in einem geeigneten Zwischenlager deponiert werden. Aus diesem Grund werden wir am Montag, den 06.12. um 13:00 Uhr auf dem Richard-Wagner-Platz in Leipzig ein Zwischenlager errichten und dort 15 Fässer mit kontaminiertem, teilweise strahlendem Inhalt abstellen. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Trotz Verschleierung – entschlossener und konsequenter Widerstand wirkt!

3. Dezember 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Da sich in den letzten Tagen die Ereignisse um den Castortransport der aus den sächsischen Rossendorf stammenden Brennelemente überschlugen und an Unübersichtlichkeit kaum zu überbieten waren, hier eine kleine Übersicht der Fakten:

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Majak auf .