Damals vor 25 Jahren in der DDR – Zeitzeugenbericht eines Umweltschützers

26. April 2011 § Ein Kommentar

von Dr. Leonhard Kasek, damals Mitarbeiter am Zentralinstitut für Jugendforschung in Leipzig und Mitglied einer der größten Umweltgruppen in Leipzig, die später im Ökolöwen Umweltbund Leipzig e.V. aufging. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Advertisements

aktuelle PM „25 Jahre Tschernobyl – Bündnis ruft zur Demonstration gegen Atomkraft auf dem Leipziger Innenstadtring auf“

22. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Für den 26.04.2011 ruft ein breites Bündnis zu einer Demonstration gegen Atomkraft auf dem Leipziger Innenstadtring auf. Beginn ist 18 Uhr auf dem Augustusplatz mit einer Performance, die an die Katastrophe von vor 25 Jahren erinnert. Die Veranstaltung endet mit der Vorführung des Films „Die Wolke – Tschernobyl und die Folgen“ gegen 20 Uhr wieder auf dem Augustusplatz. Die Demonstration findet auf den Tag genau 25 Jahre nach der Katastrophe von Tschernobyl statt. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Aufruf zur Mahnwache am 11.04. um 18 Uhr auf dem Augustusplatz

9. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

4 Wochen nachdem eines der schwersten Erdbeben der japanischen Geschichte einen Tsunami ausgelöst hat, insgesamt über 25.000 Menschen umgekommen sind und im japanischen Reaktor Fukushima eine Kernschmelze stattgefunden hat, kam es erneut zu einem schweren Beben. Neben den Tatsachen, dass neue Tote zu beklagen sind, dass neue Zerstörungen über das Land hinweggezogen sind, kam es auch in anderen japanischen AKWs zu Problemen. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Aktuelles zu Fukushima

28. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Update 27.03.2011, 15:00 Uhr

Fukushima …. des Chaos’ nächste Stufe

Die Berichterstattung offizieller japanischer Stellen (Regierung sowie Tepco als Betreiber) erreichen leider immer wieder neue negative Höhepunkte … Daher hier eine persönliche Wertung der nachfolgenden Meldungen von Karl-W.Koch: « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Aufruf zur Mahnwache – am 28.März um 18 Uhr auf dem Augustusplatz

27. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Drei Wochen sind inzwischen verstrichen, seitdem in Japan die Erde bebte, ein Tsunami über das Land fegte und nichts mehr auf dieser Welt ist wie es einst war. Die Wahrnehmung hat sich verschoben, die Perspektiven haben sich verändert, denn zu dem unermesslichen Leid Hunderttausender Menschen kommt die Katastrophe von Fukushima. « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Aktuelles zu Fukushima

25. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Update, 25.03.2011, 10:00 Uhr

Reaktor 3: Leck im Reaktor, Kernschmelze offen!

Vorbemerkung: Es deutet alles darauf hin, dass heute Nacht der Mega-GAU eingetreten ist! Die Verstrahlung der drei Arbeiter im Untergeschoss von Block drei und um das 10.000-fache gestiegene Radioaktivitätswerte im Wasser in Block 3, aber auch in 1 und 2 lassen m.E. keine andere Erklärung zu, als dass der Reaktorkern/-druckbehälter an mindestens einer Stelle durchgeschmolzen ist! Die unten von Kyodo genannte „Beschädigung der Brennstäbe … als Ursache“ ist schlicht Quatsch bzw. wissentlich gelogen, DIESE sind nach allen Erkenntnissen seit etlichen Tagen bereits beschädigt! « Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Super-Gau auf .