Über 500 Menschen gedenken in Leipzig der Tschernobyl Opfer und fordern sofortigen Atomausstieg Leipzig – Bericht zur Demo am 26.4.

28. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Bei der gestrigen Demonstration zum 25. Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl, zu der das Bündnis gegen Atomkraft Leipzig (BGAL) aufgerufen hatte, versammelten sich über 500 Menschen auf dem Augustusplatz. Nach einer Auftaktkundgebung, bei der die Ereignisse vom 26.4.1986 mit einer kleinen Performance wieder in Erinnerung gerufen worden, zogen die Atomkraftgegner in sehr guter Stimmung um den Leipziger Ring. Den Abschluss bildete eine öffentliche Vorführung der Tschernobyl- Dokumentation „Die Wolke – Tschernobyl und die Folgen“ auf den Treppen des Leipziger Opernhauses, an der noch 50 Personen teilnahmen.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Advertisements

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort T25 auf .